NEUES  -  MEINE KITS  -  GALERIE  -  WORK IN PROGRESS  - BEMALSERVICE  - GÄSTEBUCH  - LINKS -   
 
 
Impressionen der Mega Manga Convention in Berlin!
Ein Jahr ist es her, da wurden uns auf der Animaco die ersten Quadratmeter auf einer Convention spendiert. Damals noch in einer Ecke des Flures untergebracht, hatten wir bereits sehr viel Spaß mit all den teils mehr, teils weniger verrückten Besuchern, die einmal einen Blick in die Kawaiikits-Vitrine geworfen haben. Klar, dass wir dann auch dieses Jahr nicht nein sagen konnten, als uns sogar ein ganzer Raum auf der MMC in Berlin zur Verfügung gestellt wurde.

Also wieder von Hamburg nach Berlin gedüst. Nachdem wir dann bereits am Donnerstag Bekanntschaft mit der netten Polizei von Berlin gemacht haben, die freundlicherweise von einem Strafzettel wegen Falschparkens abgesehen hat, konnten wir dann doch noch unzählige Modelkits in den Ausstellungsraum schaffen. Am Freitag wurden dann schnell noch ein paar Tische zurecht gerückt und die Vitrine gefüllt – und schon wurden die Pforten geöffnet.
Wer einen Blick in unseren beschaulichen Raum geworfen hat, hatte fortan bis Sonntag Abend die Gelegenheit, sich fertige Modelkits in Natura anzuschauen, den unfertigen beim Entstehen zuschauen zu können oder sich einfach zu uns zu setzen und zu „schnacken“. Viele kamen, einige fragten und so manchem konnte sogar die Arbeit an Kits schmackhaft gemacht werden.

Dieser kleine aber feine Wegweiser hat geholfen, unseren kleinen Raum zu finden:




Sogar Kasumi kam kurz vorbei - aber wer hätte dem grinsenden Sunny-Boy Sai auch widerstehen können?!






Ein kleiner Einblick in die Ausstellungs-Vitrinen (Ganz großes Dankeschön an Diana für ihre Leihgaben!)



Zehn Modelkit-Fans hatten dann Freitag und Samstag die Gelegenheit, in einem von Sarah geleiteten Workshop selbst erste Gehversuche im Schmirgeln, Spachteln und Malen zu unternehmen. Dazu hatten die Teilnehmer insgesamt nur sechs Stunden Zeit, was aber hoffentlich gereicht hat, den ein oder anderen noch mehr für Kits zu begeistern.
Während am ersten Tag noch die Vorarbeit geleistet wurde, wurden am Samstag dann die Farben und Pinsel ausgepackt. Die ganze Zeit stand Sarah mit Rat und Tat zur Seite und so wurden trotz des knappen Zeitrahmens beachtliche Ergebnisse erzielt. Wer nicht fertig wurde, konnte am Sonntag noch zu uns kommen und dort sein Erstlingswerk vollenden – was auch viele taten. So sind wir trotz zugegebener Skepsis zu Beginn sehr zufrieden damit, wie der Workshop verlaufen ist smile Vielleicht hat ja auch jemand sein neues Hobby entdeckt!









Natürlich gab es auf der MMC auch abseits von Modelkits wieder eine Menge zu sehen. Im Händlerraum wurden Portemonnaies geleert, Cosplayer lieferten sich umkämpfte Wettbewerbe auf der Bühne und bei unseren Nachbarn vom Synchro-Workshop konnte man seine Stimme endlich mal verschiedenen Anime-Charakteren leihen.

Die heiligen Hallen der Händler - leider kann man hier jedes Jahr aufs Neue VIEL zu VIEL Geld loswerden...







Vielen Dank auch an die "Nachbarn" unseres Raumes, die den Synchro Workshop abgehalten haben. Eure "Brülleinlagen" haben für den ein oder andren Lacher bei uns gesorgt und das selbst vertonen hat richtig Spaß gemacht!


Wer sich zwischendurch mal richtig austoben wollte, besuchte unsere Freunde von VierPfeile. Dort konnte unter anderem bei DancingStage getanzt oder Guitar Hero gerockt werden.



Leider entstand dabei auch (wie jedes Jahr) leider ein leicht debiler Schnappschuss von mir. Zum Glück kann man an dem breiten Hintern nicht vorbeischauen, so sieht keiner, dass da überall "Miss" und "Buh" auf dem Bildschirm steht wink



Lust auf ein paar bewegte Bilder? smile Die netten Leute von Maxga.com haben uns unter anderem im Workshop besucht und das Ganze auf Kamera festgehalten. An dieser Stelle nochmal vielen Dank für die Mühe und das schöne Resultat! Hat irre viel Spaß gemacht mit euch und das Interview ist toll geworden! Ich hoffe, man sieht sich bald mal wieder auf einer Con!



Für die Convention-Tombola haben wir in einer Nacht-und_Nebel Aktion noch schnell eine Wii mit dem niedlichen Logo der MMC verschönert. Vielen Dank an den Erfinder des Maskottchens, der sich so viel Mühe mit der Schablone gegeben hat und herzlichen Glückwunsch an den Gewinner!




Hier noch als Schmankerl einige der hübsch anzusehenden Cosplayer auf der Con:

Sogar Adam war dabei!


Auch Misaki-Li und ihre Freunde waren gerne bereit vor unserem Kawaiikits-Schild zu posieren: Angelic Fight!!


Sogar die vielbeschäftigten Sailors waren sich nicht zu schade, ein paar alberne Werbeaufnahmen mit sich machen zu lassen!


Hier 2 meiner Lieblings-Kostüme. Gott waren die beiden herrlich anzusehen!


Und hier gleich noch ein schöner Schnappschuss: Die Sieger des Cosplay-Wettbewerbs posieren gemeinsam:








Zu guter letzt ein kleines Gruppenfoto mit einigen lieben Bekannten. Dankeschön für euren Besuch und die fleißige Mithilfe!



Alles in allem mal wieder eine schöne Con! Danke an alle, die uns den Aufenthalt noch versüßt haben, hat echt Spaß gemacht. Vielleicht bis zum nächsten Jahr smile
29 Nov 2007 von persocon_chii
0 Kommentare

name:
mail: (optional)

smile::

smile wink wassat tongue laughing sad angry crying 


{captcha}
| Forget me
Content Management Powered by CuteNews

KONTAKT  -  COPYR. & DISCL.